Helfen Sie über unsere Augenlicht-Patenschaft

Augenlicht-Patenschaft: Die dreijährige Elysée wird von Dr. Kilangalanga untersucht.
Augenlicht-Patenschaft: Die dreijährige Elysée wird von Dr. Kilangalanga untersucht.

Jede Minute erblinden in den Entwicklungsgebieten sechs Menschen. Ursachen: Mangel an Nahrung und Trinkwasser, fehlende Medikamente, unzureichende Aufklärung sowie fehlende Ärzte, Fachkräfte und Spitäler! Wer erblindet ist kann nicht mehr arbeiten, fällt der Familie zur Last oder endet hoffnungslos auf der Strasse.

 

Das muss nicht sein. Bereits ab monatlich 15 Franken helfen Sie entscheidend: Mit einer Augenlicht-Patenschaft schenken Sie augenkranken und erblindeten Menschen die Sehkraft - Monat für Monat!

 

Als Augenlicht-Pate erhalten Sie eine Mappe mit näheren Informationen. Ihre uns anvertrauten Beträge verdanken wir Ihnen jeweils im Januar in einer Spendenbestätigung für die Steuererklärung. Zudem halten wir Sie regelmässig über unser Spendermagazin auf dem Laufenden. Die Lebensbeispiele darin schildern Ihnen, welch entscheidende Hilfe Sie ermöglichen.

 

Statement

Marco Jörg, blinder Musiker & Songwriter

«Dank Blindenschule und zahlreicher, praktischer Hilfsmittel, die es in der Schweiz gibt, kann ich ein spannendes und selbständiges Leben führen. Damit ein solches auch für die behinderten Menschen in den Armutsgebieten dieser Welt möglich wird, setze ich mich als CBM-Botschafter für die wertvolle Arbeit der Christoffel Blindenmission ein.»

Unsere Hilfsprojekte

Adresse

CBM Christoffel Blindenmission

Schützenstrasse 7

8800 Thalwil

Kontakt

Telefon 044 275 21 71

» E-Mail

Spenden

Spendenkonto

PC 80-303030-1

» Details

Zertifizierungen

  • SEA Ehrenkodex
  • ZEWO Zertifiziert