Helfen Sie jetzt

Die CBM Christoffel Blindenmission verwendet auf ihrer Website Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzhinweisen.

Akzeptieren

Spenden Sie für unser Trachom-Programm im Tschad

Die vergessene Trachom-Plage

Über 2 Millionen Menschen in Afrika sind am Erblinden. Betroffen sind vor allem Menschen, die in Armut und unter schlechten hygienischen Bedingungen leben. Stündlich erblinden weltweit vier Menschen aufgrund der Trachom-Infektion.

Mit Ihrer Spende bewahren wir Menschen vor qualvollem Erblinden - jeder Franken hilft!

25 Franken kostet die rettende Lidoperation, die vor Blindheit bewahrt.
75 Franken kostet die Behandlung von 15 Familien mit Antibiotika.
100 Franken kostet der Einsatz eines mobilen Teams pro Tag.

Ihre Spende kann für weitere dringende augenmedizinische Hilfe eingesetzt werden.



Vor dem Erblinden retten

Serkie Yesuf

«Immerzu sticht es im Auge, es brennt und tränt.» Serkie Yesuf hat starke Schmerzen.

Genau so wie die Kleinbäuerin leiden mehr als zwei Millionen Menschen unter dem Endstadium der Augeninfektion Trachom. Die meisten von ihnen leben in Afrikas Trockengebieten. Ohne rechtzeitige Behandlung droht ihnen unheilbare Blindheit.

Verzweifelt kämpft die zweifache Mutter Serkie Yesuf gegen die pausenlose Qual an. «Laufend muss ich mir die ständig tränenden Augen reiben. Ich sehe nicht mehr richtig, kann weder auf dem Feld helfen, Wäsche machen noch Wasser holen, noch kochen.» Serkies Schwester reisst ihr die Wimpern aus, um die Schmerzen zu lindern. «Aber Wochen später sind sie wieder gewachsen», seufzt Serkie. 

Vom Trachom-Erreger betroffen sind die ärmsten Familien, vor allem auf engem Raum lebende Frauen mit ihren kleinen Kindern.

Eine Frau, die an Trachom zu erblinden droht, steht vor ihrer Holzhütte.
Serkie Yesuf, zweifache Mutter, droht die vollständige Erblindung.

Wie Trachom blind macht

Infektion
Fliegen und Tücher verbreiten die Trachom-Bakterien. Die Augen tränen und brennen ständig.

Augenlider krümmen sich
Die chronisch entzündeten Lider krümmen sich nach innen, die Wimpern werden spröde und brechen ab.

Kratzende Wimpern
Die borstigen Wimpern kratzen über das Auge.

Beschädigte Hornhaut
Die zerkratzte Hornhaut vernarbt und trübt zunehmend ein.

Blindheit
Der betroffene Mensch erblindet unheilbar.

Porträt einer Frau aus dem Tschad, die an Trachom erkrankt ist.
Auch Angeline aus dem Tschad kämpft gegen ihre qualvollen Schmerzen. Bild: CBM/Cheli.

Hier kommt ihre Hilfe an

Alleine im Tschad müssen Tausende Menschen dringend operiert werden, unter ihnen sogar Kinder.

Deshalb fördert die CBM Schweiz dort ein Trachom-Programm. Der Tschad ist eines der weltweit ärmsten Länder. 80 Prozent der Bevölkerung leben in absoluter Armut.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter! Rund sechs Mal im Jahr informieren wir Sie darin über die CBM-Arbeit.

Ihre Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Erfahren Sie hier mehr zu unserem Datenschutz.

Vertrauen Sie der CBM



Gütesiegel

Die korrekte Verwendung der Spendengelder wird jährlich durch Von Graffenried AG Treuhand überprüft sowie durch die ZEWO (Schweizerische Zertifizierungsstelle für gemeinnützige Spenden sammelnde Organisationen).

Spenden an die CBM sind gemäss den kantonalen Richtlinien von der Steuer absetzbar.

Erfahren und professionell

Mit der CBM unterstützen Sie eine bewährte Entwicklungsorganisation mit mehr als hundertjähriger Erfahrung.

Die CBM ist von der WHO Weltgesundheitsorganisation offiziell als Fachorganisation anerkannt.

Mit Ihrer Spende bewahren wir Menschen vor qualvollem Erblinden - jeder Franken hilft!

25 Franken kostet die rettende Lidoperation, die vor Blindheit bewahrt.
75 Franken kostet die Behandlung von 15 Familien mit Antibiotika.
100 Franken kostet der Einsatz eines mobilen Teams pro Tag.

Ihre Spende kann für weitere dringende augenmedizinische Hilfe eingesetzt werden.

 
 

Inhalt teilen

Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite
Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite