Nothilfe für Flüchtlinge mit Behinderungen

Vom Terror Boko Harams vertrieben, hausten sie hungernd in Diffa im Südosten Nigers, dem zweitärmsten Land der Welt. Flüchtlingen mit Behinderungen, weiteren verletzlichen Personen und der Bevölkerung in Diffa ist die CBM beigestanden. Die CBM ist die einzige Organisation, die dort Menschen mit Behinderungen unterstützt.

Spenden und Geschenke, die helfen

Eine Graue-Star-Operation, eine Hörhilfe, eine Fusskorrektur, und vieles mehr: Im Spenden-Shop der CBM helfen Sie mit Ihrer Spende Menschen mit Behinderungen in Armutsgebieten. Ihre Spende können Sie an Ihre Familie und Freunde weiterschenken – mit einer schönen Urkunde!

CBM live erleben

Am 2. Juni findet der nächste CBM live-Event statt. CBM-Fachkräfte vermitteln Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit. Zum Beispiel berichtet Holy Rakotoarisoa vom CBM-Partner Merci in Madagaskar, wie sie und ihr Team mit gemeindenaher Rehabilitation dauerhafte Veränderungen bewirken. Ganz herzlich laden wir Sie dazu ein!

Mehr als jeder Dritte der 36 Millionen blinden Menschen weltweit ist am Grauen Star erkrankt, die meisten von ihnen leben in Armutsländern. Gerade in Entwicklungsgebieten gibt es neben dem Grauen Star, der global häufigsten Ursache von Blindheit, noch weitere Ursachen: etwa den Grünen Star, Trachom, Flussblindheit und Kinderblindheit.

«Zuletzt gaben wir die Hoffnung auf»

Armut, keine oder falsche Hilfe, Vorurteile: Wer in den Entwicklungsländern ein Kind mit Behinderung hat, wird alleine gelassen und nur selten ausreichend unterstützt. Über gemeindenahe Dienste bringt die CBM fachgerechte Unterstützung und neue Hoffnung. So im ostindischen Bundesstaat Assam.

Armut und Behinderung

Armut und Behinderung bilden einen Kreislauf und verstärken sich gegenseitig: Rund die Hälfte aller Behinderungen in Entwicklungsgebieten wären vermeidbar, wenn die notwendigen Mittel bereitstünden. Und wer dort mit einer Behinderung lebt, hat häufig keinen Zugang zu Gesundheitsdiensten, Bildung und Arbeit, was die Armut noch verschlimmern kann. 

Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite
Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite