Drei Minuten blind

Was nehme ich allein über Tasten, Hören und Schmecken wahr? Im Erlebnismobil der CBM orientieren Sie sich für einige Minuten ohne Augenlicht. Sie erfahren, welchen Herausforderungen blinde Menschen gegenüberstehen - bei uns und in den Entwicklungsgebieten. Das Mobil eignet sich für Schulen, Vereine sowie für kirchliche und andere öffentliche Anlässe.

Sie gönnen Ihrem Sehen eine Pause, indem Sie sich eine Milchglasbrille aufsetzen. Dadurch imitieren Sie die Blindheit aufgrund trüb gewordener Augenlinsen, des Grauen Stars. Nun lassen Sie sich überraschen, wie schnell unser Gehirn auf Tasten und Hören umstellt. Für einige Minuten nehmen Sie die Umgebung anders wahr – geheimnisvoll, ungewohnt, näher und verblüffend. Im 12 Meter langen Gang des CBM-Erlebnismobils versuchen Sie, möglichst viel wahrzunehmen und zu entdecken: Ah, der Boden hat sich verändert, und hoppla, hier ist die Wand anders! Hier, ein sonderbares Objekt – jetzt nur nicht mogeln und die Brille heben! 

«Blindsein» erleben

Wie viel haben Sie entdeckt, und was davon richtig identifiziert? Das prüfen Sie selbst, indem Sie am Schluss den Gang sehend durchschreiten. Das CBM-Erlebnismobil macht deutlich, wie ein blinder Mensch wahrnimmt und wo er froh ist um Assistenz. Und die Teilnehmenden freuen sich darauf, wenn sie das nächste Mal einem blinden Menschen begegnen! Vom CBM-Verantwortlichen des Mobils erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem, worin sich das Leben eines blinden Menschen in der Schweiz von einem in den Armutsgebieten unterscheidet.

Das Erlebnismobil eignet sich, um Schulklassen aller Stufen zu sensibilisieren, für Jugend- sowie für Erwachsenengruppen. «Spannend» und «eindrücklich» dünkt es sie, für einmal ausschliesslich mittels Tasten, Spüren und Hören «gesehen» zu haben! 

In den Broschüren zum CBM-Erlebnismobil erhalten Sie mehr Informationen:

Unterrichtsvorschlag rund ums Erlebnismobil:

Ihr Ansprechpartner

Möchten Sie einen Erlebnismobil-Einsatz reservieren?

Beat Schneider freut sich über Ihre Kontaktaufnahme:
044 275 21 78 / 079 718 14 99 oder beat.schneider@STOP-SPAM.cbmswiss.ch.

Mehr erfahren

Inhalt teilen

Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite

CBM Christoffel Blindenmission
Schützenstrasse 7
8800 Thalwil
Tel. 044 275 21 71
info@STOP-SPAM.cbmswiss.ch

Spendenkonto

80-303030-1 | IBAN CH41 0900 0000 8030 3030 1