Nach nur 15 Minuten endlich sehen

Alle drei Kinder der Familie Swai waren am Grauen Star erkrankt. Doch dank der CBM-geförderten Klinik in Moshi, die auch mittellose Familien behandelt, können die Geschwister endlich wieder sehen und das tun, was andere Kinder im selben Alter auch machen: spielen, zuhause helfen und zur Schule gehen.

Kellie sieht die Blumen wieder

Noch nie hat die dreijährige Kellie die Umwelt so wahrgenommen wie jetzt! Vor einem Monat wurde ihr rechtes Auge vom Grauen Star befreit. Bereits mir nur einem noch schwach sehenden Auge kann Kellie die Farbenpracht der Blumen bestaunen. Die Operation des zweiten Auges steht kurz bevor.

Divino Niño - die einzige Chance

Mónica Pérez aus Peru verlor ihre Sehkraft, weshalb ihre Tochter Nicole sich um alles kümmern musste. Die verarmte Familie konnte daher ihre Jüngste nicht mehr zur Schule schicken. Die CBM-geförderte Klinik Divino Niño brachte die langersehnte Wende für die Familie.

«Hier habe ich viele Freunde»

In der Schule meldete sich Kannan, er erkenne die Buchstaben an der Tafel nicht. Bei seinen Lehrern stiess er jedoch auf Unverständnis. Bald aber wurde klar: Kannan aus Südindien leidet an einer Sehbehinderung. In einem CBM-geförderten Schulzentrum fühlt er sich nun wohler denn je.

Maria kommt aus sich heraus

Drei lange Jahre äusserte Maria weder ein «Ja» noch ein «Nein». Nicht einmal Hunger oder Durst signalisierte das Mädchen aus Madagaskar. Es schien, als ob die Aussenwelt an ihr vorbeiging. Doch seit sie eine inklusive Schule besucht, blüht Maria richtig auf!

Doreen kann endlich wieder hören!

Doreen wurde aufgrund ihrer Hörbehinderung aus der Schule ausgeschlossen. Fünf einsame Jahre in endloser Stille folgten. Als jedoch die Mutter von der CBM-geförderten Ohrenklinik hört, kommt plötzlich Hoffnung auf!

Dank neuem Bein erblüht ihr Leben!

Die neunjährige Laxmi aus Nepal zog sich als Baby eine schwere Brandverletzung am Bein zu. Danach konnte sie sich jahrelang kaum mehr richtig fortbewegen. Mit der Prothese, die sie dank CBM-Unterstützung erhielt, änderte sich das endlich!

Potential freisetzen

Kasandra aus Nicaragua nimmt fleissig am Unterricht teil und profitiert auch mit Down Syndrom stark. Die Aufnahme in die Regelschule erwirkt hat die Mutter gemeinsam mit dem CBM-Partner, der die Lehrerin heilpädagogisch unterstützt.

Inhalt teilen

Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite

CBM Christoffel Blindenmission
Schützenstrasse 7
8800 Thalwil
Tel. 044 275 21 71
info@STOP-SPAM.cbmswiss.ch

Spendenkonto

80-303030-1 | IBAN CH41 0900 0000 8030 3030 1