Jetzt mitmachen!

Privatpersonen wie Sie bilden die Pfeiler der CBM-Hilfe. «Was könnte ich zusätzlich für die benachteiligten Menschen bewirken?» mögen Sie sich fragen. Tatsächlich können Sie sich über das persönliche Spenden hinaus ebenfalls wertvoll engagieren. Einige Anregungen dazu.

Für drei Minuten blind

Im Erlebnismobil erkunden Sie tastend und lauschend einen zwölf Meter langen Gang. Die Sicht versperrt mittels Milchglasbrille, die den Grauen Star simuliert. Im Selbstversuch erleben Sie eindrücklich, wie blinde Menschen sich orientieren.

Andere begeistern
Liken Sie uns auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter, und teilen Sie die Inhalte.

Online einkaufen und Gutes tun
Online shoppen und dabei die CBM mit einer Spende unterstützen? Über shop2help.net ist das möglich! Sie müssen bloss noch Ihren gewünschten Onlineshop auswählen und schon kann es losgehen. Sie müssen sich dabei weder anmelden noch registrieren und es entstehen keinerlei Zusatzkosten. shop2help ist ein Partner der CBM.

Kindern Freude machen
Verschenken Sie unser Kinderheft Chris! Es zeigt jeweils die Bildergeschichte eines Kindes, dem die CBM geholfen hat. In der Heftmitte prangt ein prächtiges Tierportrait, und zudem sorgt das Trio von Maulwurf, Regenwurm und Biene für heiteren Trubel. Jetzt abonnieren!

Das Chris empfehlen
Das Chris eignet auch gut zum Auflegen und Abgeben. Empfehlen Sie unser Kinderheft! Ihrem Augenoptiker, Ihrem Augenarzt oder der Sonntagsschule Ihrer Kirche. Sehr gerne senden wir Ihnen auch Schnupperexemplare.

Die CBM einladen 
Veranstaltet Ihre Kirche, Ihr Verein oder Ihr Betrieb einen grösseren Anlass? Sehr gerne präsentieren wir Ihren Gästen die CBM-Arbeit. Auch besuchen wir Sie gerne mit unserem Erlebnismobil (ab 40 Personen).

Fachkräfte gewinnen
Könnte Ihre bewährte Arztperson (Augenmedizin, HNO oder Orthopädie) ein Engagement als ausgesandte CBM-Fachkraft interessieren? Wieso nicht unverbindlich ansprechen!  

Wie ein gutes Salz sein
Wertvoll in Ihre Umgebung wirken Sie auch, indem Sie für Menschen mit Behinderungen Verbesserungen anregen. 

Ihre eigene Benefizaktion

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, und bauen Sie auf Ihre Talente! Einige Anregungen von uns: 

Benefiz-Fest
Mit Ihren Lieben feiern Sie Ihr Jubiläum, Ihren runden Geburtstag oder Weihnachten. Sammeln Sie zugunsten von Menschen mit Behinderungen und motivieren Sie Ihre Angehörigen zur Unterstützung Ihrer Aktion.

Lohnender Verzicht
Auf Schokolade, Wein, Fleisch, Ausgang, Kino, …? Sich eine Auszeit gönnen und das eingesparte Geld spenden!

Eingespartes für Bedürftige budgetieren
10'000 Kilometer ohne Unfall oder Panne? Ein Gerät mehrfach amortisiert? Wieso nicht vom Eingesparten Freude bereiten?

Flohmarkt
Platzt das Bücherregal, springt das Geschirr aus dem Kasten? Dann ist es Zeit für einen kleinen Flohmarkt: Das Beste des Entbehrlichen zugunsten der CBM feilbieten!

Basar
Socken, Schal, Holzspielzeug, Töpferei: Handarbeiten Sie leidenschaftlich? Wieso sich nicht mit Gleichgesinnten zusammentun, gemeinsam werken und die gefertigten Produkte verkaufen?

Regen Sie auch andere Personen zu einer Benefizaktion an! Empfehlen Sie dabei die CBM-Hilfe: Bereits mit 50 Franken wird zum Beispiel eine Augenlicht rettende Operation ermöglicht. Die Organisatorinnen und Organisatoren können den Zweck der Benefizspende verbindlich festlegen. Benefizaktionen eignen sich für Gruppen sämtlicher Altersstufen – sie schweissen zusammen und machen Freude!

Porträt von Stefan Leu

Ihr Ansprechpartner

Benötigen Sie Flyer, Publikationen oder Stellwände?

Dafür und bei Fragen steht Ihnen Stefan Leu unter 044 275 21 71 oder via info@STOP-SPAM.cbmswiss.ch sehr gerne zur Verfügung.

Ganz herzlich danken wir Ihnen, dass Sie für Menschen mit Behinderungen Herz und Talent investieren!

Inhalt teilen

Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite

CBM Christoffel Blindenmission
Schützenstrasse 7
8800 Thalwil
Tel. 044 275 21 71
info@STOP-SPAM.cbmswiss.ch

Spendenkonto

80-303030-1 | IBAN CH41 0900 0000 8030 3030 1