Helfen Sie jetzt

Die CBM Christoffel Blindenmission verwendet auf ihrer Website Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Erfahren Sie mehr in unseren Datenschutzhinweisen.

Akzeptieren

Publikationen und Materialien

Kinderheft CHRIS

CHRIS 3-21

CHRIS 3-21

Wie rutschig ist es auf einem Delfin? Kitzelt ihn Chris' Fell und muss er niesen? Warum verirrt sich ein Delfin im endlosen Pazifik nicht? All das erfahrt ihr in diesem Heft und auch, wie Efril aus den Philippinen endlich wieder sehen kann.

CHRIS 2-21

CHRIS 2-21

Nie hätte ich gedacht, dass ich einmal vor den Pinselohren eines Wüstenfuchs aus der Erde schlüpfe. Das Fell hat sich mir gesträubt! Aber der Wüstenfuchs ist nicht hungrig gewesen. Sehr nett hat er uns zu Innocent geführt. Der Junge aus Sambia hat fast nichts mehr gehört, und die CBM hat ihm geholfen.

CHRIS 1-21

CHRIS 1-21

Einen Madenhacker und drei ganz verschiedene Giraffen haben wir in Uganda getroffen. Eine dieser Giraffen heisst Tutu und gehört Nakisinde. Schon tausend Mal hat das 3-jährige Mädchen Tutu umarmt, aber noch nie gesehen. Chris, Biene und Manni sind dabei gewesen, als das endlich anders geworden ist!

CHRIS 4-20

CHRIS 4-20

Ein Ball fliegt von weither durch die Luft und schon hat ihn Maynor gefangen. Der 12-jährige Junge aus Nicaragua in Mittelamerika ist gehörlos und spielt prima Baseball. Denn er ist flink, und sieht scharf wie ein Papagei. Kommt mit!

CHRIS 3-20

CHRIS 3-20

Nichts mehr hat Badal aus Nepal an der Wandtafel erkennen können. Über allem, was er sehen wollte, lag ein weisser Schleier. Zu Badal bringt uns ein süsser nepalesischer Panda. Kommst du mit? Wir müssen uns jedoch beeilen, denn Badal brauchte dringend eine Augenoperation.

CHRIS 2-20

CHRIS 2-20

Auge in Auge mit einem Gorilla. Da kroch Chris beinahe wieder in sein Erdloch zurück! Doch alles gut: Der Gorilla nahm Chris, Biene und Manni auf seinem Rücken mit zu Regina. Ihre O-Beine biegen sich immer mehr, schmerzen und müssen operiert werden.

CHRIS 1-20

CHRIS 1-20

Wir Maulwürfe finden im Finstern alles! In diesem CHRIS stelle ich euch meine Artgenossen näher vor, aber auch Ramadhani aus Tansania. Ihm habe ich geholfen, damit er zu einem Augenarzt kommt und seine Sehkraft zurückbekommt.

CHRIS 4-19

CHRIS 4-19

«Du hast die Augen vor allem in Deinen Händen», sagte seine Oma. Doch dann hat Mathias die Sehkraft zurückerhalten. So kann er mich kurzsichtigen Maulwurf jetzt vor dem Löwen im Busch warnen – kommt mit nach Uganda!

CHRIS 3-19

CHRIS 3-19

Da staunten Chris, Biene und Manni, als sie den riesigen Kondor sahen, der sie über den Atlantik nach Bolivien flog. Dort haben sie Jhesabel getroffen. Sie kann mit Händen sprechen und von den Lippen lesen. Kommt mit und seht!

CHRIS 2-19

CHRIS 2-19

Gleich zwei Mal ist es plötzlich finster geworden, da ist sogar der Maulwurf Chris baff! Doch beide Male ist es genial weitergegangen – bis zu Avinash. Er ist blind und lernt, wie er sich auch so prima zurechtfinden kann. Komm mit, wir begrüssen ihn mit einem herzlichem «Namaste», was in Indien Grüezi heisst!

CHRIS 1-19

CHRIS 1-19

Wie nett sind eigentlich Leoparden? Ziemlich, zumindest wenn sie satt sind… Einer von ihnen hat uns zu einer sehr netten Oma und ihren zwei Enkelinnen geführt. Und die beiden brauchend dringend Hilfe.

zurück zur Kategorienübersicht

Inhalt teilen

Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite
Logo CBM Christoffel Blindenmission, zur Startseite